symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - IDAHOT 2017 01
  • Slide - IDAHOT 2017 02
  • Slide - IDAHOT 2017 03

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

13.04.2017 Workshop zu Rassismus, Migration und Flucht in der Jugendarbeit

In den lsbtiq* Jugendgruppen und -treffs in NRW kommen viele unterschiedliche junge Menschen zusammen. Alle bringen ihre eigenen Erfahrungen mit Schubladendenken, Vorurteilen und Ausgrenzung gegenüber der eigenen Sexualität und/oder des Geschlechts mit. Manche erfahren aber auch noch Vorurteile und Benachteiligung aufgrund ihrer familiären Herkunft, ihrer Religion oder ihrer Nationalität.

"Wir möchten uns gemeinsam im Workshop anschauen, warum Menschen oft in Schubladen denken und was das mit Ausgrenzung und Diskriminierung wie Homo- und Transfeindlichkeit sowie Rassismus zu tun hat", schreibt die Fachstelle Queere Jugend in ihrer Einladung zu einem Workshop-Wochenende vom 23. bis 25. Juni in Oer-Erkenschwick. Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsenen aus der Queeren Jugend NRW sowie Freund_innen und weitere Interessierte.

Fachstelle Queere Jugend NRWIm Workshop wird u.a. die Situation von geflüchteten lsbtiq* Jugendlichen in NRW thematisiert und besprochen. Warum migrieren oder flüchten Menschen und welche Erfahrungen machen sie hier in Deutschland - im Asylverfahren, im Alltag, aber auch innerhalb der LSBTIQ*-Szene? Was können wir in unserem Alltag und als Besucher_in oder als Gruppenleiter_in in unseren lsbtiq* Gruppen tun, damit sich geflüchtete Jugendliche sicher und willkommen fühlen?

Der Workshop wird von Javid Nabiyev (queer refugees for pride) und Katharina Feyrer (Fachstelle Queere Jugend NRW) geteamt. Interessierte können ihre inhaltlichen Wünsche und Rückfragen an die Fachstelle Queere Jugend richten.

Queere Jugend NRWWer?
Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Queeren Jugend NRW sowie Freund_innen und weitere Interessierte

Wo?
Salvador Allende Haus Oer-Erkenschwick, Unterkunft in Mehrbettzimmern, das Tagungshaus ist leider nicht barrierefrei für Rollstühle (Treppe zum Essenssaal)

Wieviel?
Die Teilnahme ist kostenlos, bei einer Absage nach dem 9.6.2017 bei erfolgter verbindlicher Anmeldung wird eine Ausfallgebühr von 40€ berechnet.

Sprache
Der Workshop findet in deutscher Sprache statt, wir bemühen uns um eine Flüsterübersetzung in andere Sprachen.

Anmeldungen
unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss ist der 09.06.2017 - für eine bessere Planbarkeit wiird um eine eine frühe Anmeldung gebeten.

www.queere-jugend-nrw.de

Gefördert aus Mitteln des Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium