symbol sitemap   youtube logo     facebook logo    E-mail icon

symbol sitemap youtube youtube
  • Slide - IDAHOT 2017 01
  • Slide - IDAHOT 2017 02
  • Slide - IDAHOT 2017 03

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

Aktuelle Meldungen

Queere Freizeit - Online-Befragung

19.05.2017 Befragung von lsbtiq* Jugendlichen zu Freizeit und Sport

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) führt eine Online-Befragung und lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren (lsbtiq*) Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 14 bis 27 Jahren durch. Im Fokus steht hierbei die Frage, wie sie ihre Freizeit verbringen und in welchen der verschiedenen Freizeitbereiche sie positive Erfahrungen der Inklusion und negative Erfahrungen in Form vom Exklusion und Diskriminierung erleben.

Ziel der Studie ist es, Rückschlüsse auf Gestaltungsanforderungen für Freizeit- und Sportangebote für Jugendliche zu erhalten, die deutlich machen, wie entsprechende Angebot ausgestattet sein müssen, damit sie von lsbtiq* Jugendlichen und jungen Erwachsenen genutzt werden (können). "Bisher haben sich schon über 2000 junge Menschen beteiligt aber wir sind überzeugt, da geht noch mehr", schreiben Claudia Krell und Kerstin Oldemeier, die die Befragung durchführen. Der Fragebogen ist noch gut drei Wochen online.

IDAHOT* 2017 Por Un Beso Köln

15.05.2017 Schläge für einen Kuss

Zwei Männer küssen sich. Muss man darüber reden? Viele Menschen meinen: "Das ist doch heute kein Thema mehr!" Und es stimmt: Der Kuss ist nicht das Thema, sondern die Reaktionen darauf. Viele Lesben, Schwule, Bisexuelle und queere Menschen erleben immer noch Ablehnung und Gewalt als Reaktionen auf ihre sexuelle Identität. Am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Trans*feindlichkeit (IDAHOT*) am 17. Mai soll darauf aufmerksam gemacht werden. homochrom e.V. zeigt zu diesem Anlass in Kooperation mit der Kampagne anders und gleich im Filmforum NRW in Köln den Kurzfilm "Por Un Beso". Auch andere Kinos in und außerhalb von NRW zeigen den Kurzfilm anlässlich des IDAHOT*.

"Por Un Beso" skizziert in romantischen Bildern die Liebe zweier Männer und die Gewalt, die sie wegen der Feindlichkeit anderer erfahren. Emanzipationsministerin Barbara Steffens machte sich dafür stark, dass Kinos in NRW den Kurzfilm am 17. Mai in einer gemeinnützigen Aktion präsentieren. "Der Film verdeutlicht, dass es nach wie vor wichtig ist, der Gewalt an Menschen, die anders lieben und leben, konsequent entgegenzutreten und für die Akzeptanz von Vielfalt zu sensibilisieren", sagt die nordrhein-westfälische Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Barbara Steffens.

Landtagswahl NRW 14. Mai 2017

12.05.2017 Bitte geht wählen!

Am 14. Mai finden in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahlen statt. Alle Wahlberechtigten können am Sonntag ihre Landesregierung wählen. Die Kampagne "anders und gleich - Nur Respekt Wirkt" ruft dazu auf, zur Wahl zu gehen und sich vorher mit den Programmen der Parteien auseinanderzusetzen, um die richtige Wahl für sich treffen zu können - denn Demokratie funktioniert nur, wenn wir uns beteiligen.

Der Lesben- und Schwulenverband NRW (LSVD NRW) hat die Parteien hinsichtlich ihrer Positionen zur Antidiskriminierungs- und Gleichstellungspolitik befragt. Mit Wahlprüfsteinen zu neun konkreten Themenfeldern hat der LSVD gecheckt, welche Parteien sich für Vielfalt und gleiche Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans*- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI*) in NRW stark machen. Hier die Auswertung:

IDAHOT* in Düsseldorf: bring your shoes

03.05.2017 IDAHOT* in Düsseldorf: bring your shoes

[Deutsch & دليل مختصر below] Lesbians, gays, bisexuals, transgender, intersex an queers (LGBTIQ*) are among the most persecuted individuals in the world today. In many countries they regularly face harassment, arrest, persecution, interrogation, torture and beatings. Only a few are lucky enough and manage to escape these deathly homophobic, transphobic and biphobic societies.

On May 17th, the international day against homophobia, transphobia, and biphobia, the Queer Refugee Network NRW and Queer Refugees For Pride in cooporation with Fachstelle Queere Jugend NRW and STAY! Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative is going to remember all those LGBTIQ* people who experienced persecution, violence, torture because of feelings no one chose to have, just like no one chose the country they were born in. We will commemorate those people with shoes.

Prof. Dr. María do Mar Castro Varela / CouLe - Preis für couragierte Lesben

02.05.2017 María do Mar Castro Varela erhält Lesbenpreis CouLe

Die LAG Lesben in NRW ehrt Prof. Dr. María do Mar Castro Varela mit der CouLe, dem Preis für couragierte Lesben. Die renommierte Wissenschaftlerin wird am 21. Mai in Bochum für ihre langjährige, engagierte Arbeit in der Internationalen Frauen- und Genderforschung, der Kritischen Migrationsforschung und den postkolonialen Theorien mit den Schwerpunkten Diskriminierung, Rassismus, Gender und Queer Studies ausgezeichnet.

María do Mar Castro Varela ist damit die erste Preisträgerin des neu konzipierten Preises der LAG Lesben in NRW. Die Politologin betont, "dass diejenigen, die die Aufgabe in der Gesellschaft haben, kritisch zu intervenieren, dies auch lautstark tun sollten. Da sehe ich auch meine Rolle als Intellektuelle: klar und kritisch zu intervenieren und zu sagen, was ist. Nicht mehr und nicht weniger."1

Family Equality Day Düsseldorf

26.04.2017 "Love makes a family" - Family Equality Day in Düsseldorf

Anlässlich des Internationalen Family Equality Day (IFED) findet am Sonntag, den 7. Mai ab 14 Uhr das traditionelle "politische Picknick" an der "Apollowiese" unter der Rheinkniebrücke in Düsseldorf statt. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Queers, die mit Kindern leben oder in Wahlfamilien füreinander Verantwortung tragen... Regenbogenfamilien sollen in all ihren Formen gefeiert werden.

"Love makes a family" ist das Motto des diesjährigen IFED und Ziel ist es, lesbische, schwule und trans*-Eltern und ihre Kinder als selbstverständlichen Teil der Gesellschaft begreifbar und erlebbar zu machen.

Lantgaswahlen aus queerer Sicht

25.04.2017 Landtagswahl: informieren - diskutieren - wählen!

Der SLADO e.V. lädt zusammen mit dem Netzwerk geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW, der LAG Lesben in NRW und dem Schwulen Netzwerk NRW am 27. April zu einer öffentlichen Podiumsdiskusion zur Landtagwahl in NRW ein. Vertreter_innen von Linken, Grünen, Piratenpartei, SPD, FDP und CDU werden miteinander und mit dem Publikum zur Queerpolitik in NRW diskutieren.

Am 14. Mai wählen die Wahlberechtigten in NRW den Landtag. Welche Positionen vertreten die Parteien in ihrer Politik hinsichtlich der Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter*? Die Veranstaltung findet von 18:30 bis 21 Uhr im KCR Dortmund statt und lädt alle Interessierten ein, sich zu informieren, zu diskutieren und schließlich am 14. Mai wählen zu gehen.

Fachstelle Queere Jugend NRW

13.04.2017 Workshop zu Rassismus, Migration und Flucht in der Jugendarbeit

In den lsbtiq* Jugendgruppen und -treffs in NRW kommen viele unterschiedliche junge Menschen zusammen. Alle bringen ihre eigenen Erfahrungen mit Schubladendenken, Vorurteilen und Ausgrenzung gegenüber der eigenen Sexualität und/oder des Geschlechts mit. Manche erfahren aber auch noch Vorurteile und Benachteiligung aufgrund ihrer familiären Herkunft, ihrer Religion oder ihrer Nationalität.

"Wir möchten uns gemeinsam im Workshop anschauen, warum Menschen oft in Schubladen denken und was das mit Ausgrenzung und Diskriminierung wie Homo- und Transfeindlichkeit sowie Rassismus zu tun hat", schreibt die Fachstelle Queere Jugend in ihrer Einladung zu einem Workshop-Wochenende vom 23. bis 25. Juni in Oer-Erkenschwick. Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsenen aus der Queeren Jugend NRW sowie Freund_innen und weitere Interessierte.

Kampagne und Du!

Download-Bereich

Bildausschnitt Logo “anders und gleich“

Fachtag

fachtag-community

Flucht

refugees-lag

Material-Bestellung

Menue-rechts Material-Bestellung

Adressen NRWweit

Bild: Ausschnitt Nordrhein-Westfalen-Karte

CSD - nur mit Dir!

Illustration CSD

17. Mai: #RoteKarte

Menue-rechts RoteKarte 163

E-Postkarte

Bildausschnitt einer elektronischen Postkarte

ministerium